News

01.11.2018

Schiedsrichtertunier in Münsingen:

 

Liveticker von André Endreß:

 

Im 1. Spiel gegen die SRG LB/Vahinigen hatten wir noch etwas geschlafen. Nach 3 Minuten 0:3
am Ende knapp mit 3:2 verloren.

 

Im 2. Spiel gegen die SRG Backnang durch unseren Goalgetter André Endreß mit 1:0 in Führung gegangen -
1:1 kassiert
Kurz vor Schluss Philip Massa aus dem eigenem Strafraum heraus das Ding zum 2:1 Endstand verwandelt.

 

In unserem 3. Gruppenspiel gingen wir erneut durch unseren Spielertrainer André Endreß früh in Führung gegen die SRG Blautal/Lonental. Nun standen wir hinten drin und hatten mehrmals Glück nicht den Gegentreffer zu fangen. 2 Minuten vor Schluss dann ein Pfostenkracher der anschließend Keeeper Massa unglücklich am Kopf traf und dann ins eigene Tor ging. 4 Sekunden vor Schluss traf Altay nur die Latte und Max köpfte den Ball mit der Schlusssirene zum viel umjubelten 2:1 Siegtreffer.

 

Im 4. Gruppenspiel gegen Nürtingen lagen wir früh zurück. Denoch konnten wir durch Altay uns ein mehr als verdientes 1:1 sichern. 10 Sekunden vor Schluss parierte Massa in einer 1:2 Überzahlsituation der Gegner in Weltklassemanier und sicherte uns so den Punkt.

 

Im 5. und letzten Gruppenspiel ging es gegen die Gastgeber aus Münsingen. Nach Führung gaben wir die Partie aus der Hand und kassierten innerhalb von nur 2 Minuten 3 Gegenrote. Am Ende verloren wir unglücklich mit 3:2. Zum Schluss warfen wir alles nach vorne. Keeper Massa scheiterte an der Latte. Mit einem Sieg hätten wir Münsingen von Platz 1 verdrängt und uns den Gruppensieg sichern können. So müssen wir uns mit Platz 4 begnügen und erwarten nun den 1. platzierten Gegner aus der scheinbar stärkeren Gruppe B im 1/4 Finale.

 

Leider sind wir wie schon befürchtet gegen Reutlingen im 1/4 Finale mit 0:3 chancenlos ausgeschieden und müssen nun unsere Koffer packen. Jedoch war eine deutliche Steigerung zu vergangen Turnieren zu erkennen.

Mit einer besseren Gruppenplatzierung wäre hier eine Halbfinalteilnahme auf jeden Fall drin gewesen.

 

Anbei verabschieden wir uns aus dem Live-Ticker und wünschen noch einen schönen Abend!

 

Danke André für den Ticker!!

09.10.2018

Pascal Martin im kurz-Interview!

Pascal Martin, Schiedsrichter seit 03.07.2018 und ist 16 Jahre alt. Er pfeift für den SV Sülzbach.

 

Wie bist Du zur Schiedsrichterei gekommen?
-Ich wollte den Schiedsrichterschein eigentlich nur wegen der Trainierausbildung machen, aber mir macht es richtig Spaß weswegen ich auch weiter pfeifen werde.

 

Was ist dein Lieblingsverein?
-Ich habe eigentlich keinen richtigen Lieblingsverein. Ich bin eher jemand, der gerne schönen Fußball auf dem Platz sehen möchte.

 

Betreibst Du noch andere Hobbys?
-Ich bin selber gerade Spielertrainer bei meinem Verein. Zudem betreibe ich noch Kampfsport.

 

Was macht Dir als Schiedsrichter am meisten Spaß?
-Man hat mit vielen Leuten zutun und man übernimmt Verantwortung.

 

Hast Du einen Schiedsrichter den Du als Vorbild für Dich siehst?
-Eigentlich nicht. Generell ist jeder Schiedsrichter für mich ein Vorbild, da man von jedem noch etwas dazulernen kann.

 

Was sind deine Ziele als Schiedsrichter?
-Jedes Spiel das ich pfeife so gerecht wie möglich zu leiten. Dazu mit viel Freude und Spaß.

 

Was machst Du Beruflich?
-Ich bin noch Schüler und gehe in die 10. Klasse.

 

Kannst Du das Amt des Schiedsrichters weiterempfehlen?
-Auf jeden Fall! Ich denke jeder der gerne Fußball mag und sich dafür interessiert, wird gefallen daran finden.

 

Vielen Dank Pascal! Wir wünschen Dir viel Spaß bei deinen weiteren Partien.

07.10.2018

Kameradschaftsabend: SRG Nürtingen

Vielen Dank an die Schiedsrichtergruppe Nürtingen für die Einladung zu diesem gelungenen Kameradschaftsabend.

02.10.2018

Patrick Werner im kurz-Interview!

Patrick Werner, Schiedsrichter seit 21.11.2016 und ist 15 Jahre alt. Er pfeift für den TSV Lehrensteinsfeld e.V.

 

Hallo Patrick, welche Spielklasse pfeifst du?
-bis max. Herren Kreisliga A

 

Was ist dein Lieblingsverein?
-FC Bayern München

 

Warum bist du Schiedsrichter geworden?
-Durch meinen Freund und alten Fussballtrainer. Ich habe mir das schon immer sehr spannend vorgestellt, und das hat sich als richtig herausgestellt.

 

Was macht dir besonders Spaß an diesem Amt?
-Der “Chef” auf dem Platz zu sein.

 

Wer ist dein Vorbild in Sachen Schiedsrichter?
-Felix Brych, er hat eine sehr gute Ausstrahlung und ist immer cool drauf.

 

Was sind deine Ziele?
-Irgendwann mal in der Beobachtung pfeifen zu können. Man weiß nie genau wo es hingehen wird.

 

Was machst du aktuell beruflich?
-Schüler der 9. Klasse

 

Was war bis jetzt dein schönstes Erlebnis als Schiedsrichter?
-das anpfeifen meines ersten Spiels.

 

Was sind deine Stärken als SR und was könnte noch optimiert werden?
-stärken ist meine Ausstrahlung und das Auftreten. Optimierung sehe ich im Stellungsspiel.

 

Kannst du es empfehlen den Schiedsrichter Neulingskurs zu machen?
-Ja, auf jedenfall! Wenn man mit Kritik gut umgehen kann. Ich habe es nie bereut und es hat immer Spaß gemacht. Außerdem gerade als Schüler verdient man sich ein gutes Taschengeld dazu.

 

Lieber Patrick, danke für deine Teilnahme an diesem Interview. Mit deinen jungen Jahren bist Du schon sehr weit. Mach weiter so!

 

02.10.2018

Kreisliga in Neckargerach

Am heutigen Abend war das Spiel der Kreisliga Mosbach Neckargerach-Obrigheim unter der Leitung von Marco Gegner und seinen Assistenten John Geiwiz und Max Bilienis. Diese senden Grüße aus der Kabine vor Spielbeginn.

 

Interesse an der spannenden Tätigkeit als Schiedsrichter? Dann melde dich noch jetzt für den Neulingskurs am 08.10.2018 an!

 

Mehr Infos unter www.schiri-heilbronn.de

23.09.2018

Timon Ulrich - Bezirksliga

Timon Ulrich - Bezirksliga - TSV Obersontheim vs. SV Mulfingen

23.09.2018

Bezirksliga

Hier einige Impressionen unserer Bezirksligisten der Sasion 2018/2019.

02.08.2018

Schiedsrichtermerkblatt 18/19

 

Das neue Schiedsrichtermerkblatt steht jetzt zum download bereit.

01.08.2018

Rückblick Juli 2018

Hier ein kurzer Rückblick über die Geschehnisse im Juli 2018.

 

Bezirksleistungsprüfung:

Am 09.07.2018 fanden die Bezirksleistungsprüfungen im Sportpark Bad Friedsrichshall statt. Unsere 3 Bezirkslegisten nahmen dabei erfolgreich teil und bestanden die Leistungsprüfung souverän.

 

Lehrgang Ruit:

Vom 13.07 bis 15.07 nahmen unsere Kameraden Patrick, Altay, Tom, Mauritz, John und Lorenz am Nachwuchslehrgang auf der Sportschule in Ruit teil. Begleitet wurden diese durch Uwe Hamel. Hier wurde unseren Kameraden durch verschiedene Referate wie z.B. Kommunikation neues Wissen angeeignet, was Ihnen auf dem Sportplatz sicher um einiges weiterhelfen wird. Alle Kameraden waren hell begeistert. Bereits nach einem Tag verstand sich die komplette Lehrgangsgruppe schon, als würde man sich schon ewig kennen. Hier wurde stark auf die Kameradschaft gesetzt, was dieses Wochenende noch besser machte! Danke auch nochmals an den Lehrgangsleiter Dany Kapell von der SRG Kocher / Jagst! 

 

Landesfreundschaftsspiele: 

Natürlich fangen auch jetzt schon wieder die Vorbereitungen für die kommende Saison in den Vereinen, aber auch bei uns Schiedsrichtern an. Anbei 2 Impressionen vom Vergangenen Wochenende. Danke an Roland Maier für die Bilder!Genießt weiterhin die schönen Sommertage!

08.07.2018

Schiedsrichtertunier in Nürtingen

 

Am 30.06.2018 nahm unsere Schiedsrichtermannschaft am Tunier der SRG Nuertingen teil. Im ersten Spiel gegen die SRG Stuttgart spielten wir 0:0. Im Spiel gegen die SRG Tübingen gewann unsere SRG 1:0. Gegen die SRG Kocher/Jagst trennten wir uns 0:0. Nach einem Rückstand von 0:2 gegen Tuttlingen, konnte unsere SRG noch auf ein 2:2 aufschließen, wodurch wir weiter ins Viertelfinale kamen. Im Viertelfinale gegen Reutlingen verloren wir 0:1. Danke an unsere Spieler: Max, Altay, André, Roland, Timon, Valentino, Philip, Luca, Patrick und Jörn!

07.07.2018

Neuer Termin Neulingskurs: Oktober

 

Ab heute sind die neuen Termien für den Neulingskurs im Oktober in Kooperation mit der Schiedsrichtergruppe Kocher/Jagst online. Hier gehts zu den Terminen:
https://www.schiri-heilbronn.de/termine/neulingskurs/

19.05.2018

Entscheidungsspiel: Union Heilbronn - TG Böckingen (C Jugend)

 

Am vergangen Donnerstag traf Union Heilbronn auf TG Böckingen im Entscheidungsspiel um den Bezirksmeister in der C Jugend Bezirksstaffel. Unter dem großen Publikum von rund 200 Zuschauern gewann TG Böckingen mit 0:3. Geleitet wurde diese Partie von unserem Kameraden Valentino Parys. Er überzeugte mit einer souveränen Leistung. Unser Kamerad Peter Parys Allweiler kürte den Meister des Bezirkes in seiner Funktion als Staffelleiter.

22.05.2018

Bezirksliga: Niklas Straßer

 

Am gestrigen Pfingstmontag traf in der Bezirksliga Türkspor Neckarsulm auf die Neckarsulm Sport-Union II. Das Spiel ging mit 3:1 nach den Toren in der 19’ 25’ 41’ von Türkspor und 38’ von der Sport-Union in die Halbzeit. Der Endstand von 5:2 ergab sich durch die weiteren Tore in der 53’ und 85’ von Türkspor und in der 80’ von der Sport-Union. Das Spiel wurde von unserem Kameraden Niklas Straßer souverän geleitet. Er wurde von unseren Coaches Marco Gegner, Florian Geiger, Peter Parys-Allweiler und der Video Kamera begleitet. Auch waren einige Kameraden aus unsere Gruppe vertreten, die dieses Spiel zu einen amüsanten Nachmittag machten. 

22.05.2018

31. Newsletter Mai 2018

 

Der 31. Newsletter Mai 2018 ist jetzt zum lesen verfügbar.

31. Newsletter Mai 2018.pdf
PDF-Dokument [773.1 KB]

11.05.2018

Bezirkspokal Endspiele: Gundelsheim

 

Am gestrigen Donnerstag 10.05.2018 fanden die Bezirkspokal Endspiele in Gundelsheim statt. Diese wurden von den Schiedsrichtern unserer Gruppe wie folgt geleitet:
C-Juniorinnen: SG Gundelsheim vs. TGV Dürrenzimmern 1:4
(Schiedsrichter: Tom Schmidt, Assistenten: John Geiwiz, Patrick Werner)
B-Juniorinnen:TGV Dürrenzimmern vs. SV Sülzbach 0:4
(Schiedsrichter: Valentino Parys, Assistenten: Max Bilienis, Lorenz Gleißner)
B-Junioren:SGM Laufen/Neckarwestheim vs. FC Union Heilbronn 0:1
(Schiedsrichter: Fabian Deutscher, Assistenten: Christian Theile, Alexander Tuzcuoglu)
A-Junioren: Neckarsulm Sport-Union I vs. FSV Friedsrichshaller SV 0:1
(Schiedsrichter: Timon Ulrich, Assistenten: Roland Maier, Gökhan Ekici, 4.Offizieler: Antonio Garcia-Morales)

22.04.2018

FSV Friedrichshaller SV gegen Neckarsulm Sportunion II: Timon Ulrich

 

Am heutigen Sonntag (22.04.2018) trafen der FSV Friedrichshaller SV auf die Neckarsulmer Sportunion II aufeinander. Ausgetragen wurde dies auf dem Rasenplatz in Bad Friedrichshall. Geleitet wurde das Bezirksligaspiel von unserem jungen Schiedsrichter Timon Ulrich. In diesem Spiel merkte man, dass der FSV mehr Ballbesitz hatte und auch spielerisch den Gästen aus Neckarsulm überlegen war. Neckarsulm konnte aber trotz allem das 0:0 bis zur Halbzeit halten. In der 78“ Minute dann die Führung zum 1:0. In der 87“ Minute eine ballorientierte Notbremse im Strafraum von Neckarsulm. Der Täter wurde daraufhin korrekt mit gelb Verwarnt und durch den gegeben Strafstoß konnte der FSV mit 2:0 in Führung gehen . Nun konnte man den Gästen die Frustration und die fehlende Konzentration anmerken, woraufhin das 3:0 in der 90“ Minute erzielt wurde und damit auch zum Endergebnis resultierte. Trotz alldem hielte Timon das Spiel normal und zu jederzeit durch seine Spielnähe unter Kontrolle. Wieder einmal eine gelungene Spielleitung.

21.04.2018

Erstes Bezirksligaspiel: Valentino Parys

 

Am gestrigen Freitagabend traf der Abstiegskandidat TSV Cleebronn auf das Mittelfeld der Tabelle dem Spfr Lauffen. Bei sonnigen Wetter und sommerlichen Temperaturen leitete Valentino Parys sein erstes Spiel in der Bezirksliga. Das Spiel wurde hauptsächlich durch die Gäste dominiert, doch schaffte die Heimmannschaft, durch die nachlassende Konzentration der Gäste die Partie mit 2:2 zu beenden. Stets konzentriert und aufmerksam leitete Valentino die Partie um keine Aktion zu verpassen. Begleitet wurde Valentino von Marco Gegner als Coach. Durch die Kamera, die von Peter Parys Allweiler geführt wurde, konnte durch die Videosequenz die guten und schlechten Szenen mit Valentino aufgearbeitet werden damit die Spielleitungen beim nächsten Mal noch besser funktionieren. Valentino sagte: „Durch das Videocoaching konnte ich Dinge über mich sehen die ich in Zukunft besser machen werde."

18.03.2018

DFBnet Änderung

 

Im DFBnet wurden Änderungen bezüglich des eMail Versands getätigt. In anhängenden Dokument gibt es das zum nachlesen.

 

DFBnet_aenderung.pdf
PDF-Dokument [65.3 KB]

14.03.2018

Versammlung und Schulung 12.03.2018

 

Am vergangenen Montag fand die Schulung mit dem Thema "Konformitätstest (Videoschulung)" im Brauhaus in Neckarsulm statt. Durchgeführt wurde diese durch den Lehrwart Matthias Kodisch. In dieser Schulung ging es um 15 verschiedene Videoszenen die von den anwesenden Kameraden bewertet und anschließend in großer Runde ausgewertet wurden. Passend für den perfekten Start in die Rückrunde! Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Matthias Kodisch!

 

12.03.2018

Terminplaner 2018 + neue Regelfragen

 

Es sind neue Regelfragen online zudem ist der Terminplaner für das Jahr 2018 jetzt auch online verfügbar. Hier gehts zum Download:

 

Terminplaner 2018 SRG HN.pdf
PDF-Dokument [162.8 KB]

06.03.2018

Neulingskurs 2018 Juni/Juli

 

Der Termine für den diesjährigen Neulingskurs im Juni/Juli in Zusammenarbeit mit der Schiedsrichtergruppe Kocher/Jagst stehen jetzt auf https://www.schiri-heilbronn.de/termine/neulingskurs/ 
zu verfügung! Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.

03.03.2018

Bericht aus der Gruppe

 

Am heutigen Samstag (03.03.2018 12:00 Uhr) bestritten die Damen des SV Heilbronn am Leinbach das Landesfreundschaftsspiel gegen den Karlsruher SC. Das Spiel verlief durch die Fairness beider Mannschaften ruhig und besonnen. Geleitet wurde das Spiel von unserem Kameraden Tom Schmidt und seinen beiden Assistenten Jörn Herrmann und Max Bilienis. Damit hatte er seinen ersten Einsatz mit Assistenten. Die Schiedsrichterleistung wirkte nach außen hin, sehr professionell und souverän, wodurch die Entscheidungen die unsere Kameraden getroffen haben, von keinem reklamiert wurden. Tom Schmidt gab an:„Das Spiel war nach meiner Meinung ein gelungener und ruhiger Einstieg in die Einsätze mit Assistenten.“ Das Spiel endete um 13:47 Uhr mit einem Spielstand von 1:10.

09.02.2018

Jahresfeier Schiedsrichtergruppe

 

Am Freitag 09.02.2017 wurde die Jahresfeier unsere Schiedsrichtergruppe im Weinschatzkeller Heilbronn/Erlenbach ausgetragen. Die Feier bestand aus einer Weinprobe von sechs ausgewählten Weinen. Begleitet wurde das ganze durch einen Weinkenner der für alles einen guten Spruch auf Lager hatte und der Wein von seinen besten Seiten präsentierte. Der Hunger konnte durch ein reichhaltiges Buffet gestillt werden. Für eine hervorragende Unterhaltung sorgte ein engagierter Zauberer. Abgerundet wurde das ganze von der traditionellen Tombola (durchgeführt durch die Moderation von Florian und die Losfee durch Mai (Ume Hammel Frau)), wobei es einige tolle Preise zu vergeben gab. Zwar hatte der ein oder andere ein Trikot vom falschen Club ersteigert, doch dadurch wurde es erst so richtig spaßig. Fazit: Ein gelungener und unterhaltsamer Abend!

23.01.2018

30.Newsletter Januar 2018

 

Der 30. Newsletter Januar 2018 ist jetzt zum lesen verfügbar.

 

 

Newsletter Januar 2018
30. Newsletter Januar 2018.pdf
PDF-Dokument [210.9 KB]

20.01.2018

Schiedsrichtertunier in Neuenstadt

 

Am gestrigen Samstag (20.01.2018) war unsere Schiedsrichtermannschaft bestehend aus Mauritz, Tom, André, Jörn, Marco, Max, Timon, Valentino und Philip Massa in Neuenstadt beim Schiedsrichtertunier der Gruppe Kocher/Jagst vertreten.

Obwohl die anderen Mannschaften deutlich älter und teils körperlich überlegen waren, konnte sich unsere junge Truppe spielerisch und technisch über weite Strecken durchsetzen.

Sie bestritten Spiele gegen Nürtingen (0:3), Ludwigsburg (0:4), Vahingen (1:1) mit einem Ausgleichstreffer in den letzten Sekunden, Kocher/Jagst (1:3) und Schwäbisch Gmünd (0:3). Die Trainer André und Jörn sagte guten Gewissens: „Wenn wir als Mannschaft zusammenbleiben haben wir gutes Potenzial für die Zukunft.“. Weiterhin viel Erfolg!

15.01.2018

Schiedsrichter Hauptversammlung 2018

 

Am Montag fand die Schiedsrichterhauptversammlung im Brauhaus in Neckarsulm statt.

An diesem Abend wurden fünf Kameraden(Peter Klier, Ozan Kocak, Bastian Pfeifer, Harald Pfeifer, Christian Theile) mit einer Bronze Ehrennadel, vier Kameraden (Erwin Baumgärtner, Antonio Garcia-Morales, Shamim Sattar und Thomas Straub) mit einer silber Ehrennadel und drei Kameraden (Gerd Fritz, Bernd Hilius und Marcus Schneider) mit einer goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Zudem wurden Tasso Kühn und Karl Dörfler die Verbandsehrennadel in Bronze überreicht.

Im Anschluss an die Ehrungen wurde der neue Ausschuss vorgestellt.

Nach einem Referat von Florian Steinberg und einigen Statistiken und Rückblicke auf die letzten drei vergangenen Jahre, wurde Florian Geiger erneut für die nächsten 3 Jahren als Obmann einstimmig gewählt.

27.11.2017

 

Adidas-Kollektion 2018

 

Durch die Mithilfe unseres Kamerade Klaus Albrecht, erhalten die Mitglieder der SRG Heilbronn Zugriff auf sehr gute Konditionen. Bei Interesse können Bestellungen mittels Flyer an Klaus gesandt werden. Auf Wunsch gibt es gegen geringen Aufwand auch einen WFV-Aufnäher dazu.

 

Das Bestellformular gibt es hier. Einfach per Fax oder per Mail an Klaus Albrecht senden.

 

 

 

 

 

 

Schiedsrichter des Jahres - Aktive

 

Immer eine feste Größe und auf vielen Sportplätzen unterwegs ... Danke, Herbert!

 

 

 

 

Schiedsrichter des Jahres - Jugend

 

Noch gar nicht so lange dabei und doch schon einer der aktivsten Schiedsrichter ... Weiter so, Timon :-)

 

27.11.2017

 

Erfolgreicher Neulingskurs

 

Auch wenn es nun schon ein paar Tage her ist, möchten wir alle 14 Absolventen zur erfolgreichen Prüfung beglückwünschen und heißen sie herzlich in der Schiedsrichtergruppe Heilbronn willkommen!

 

27.11.2017

 

Schiedsrichter Merkblatt zu Futsal und Änderung der Durchführungsbestimmungen bei Hallenturnieren

 

Alle Jahre wieder gibt es Neuerungen für die Halle. Was genau sich ändert und worauf nun zu achten ist, verrät ein Blick in das Merkblatt bzw. in die Durchführungsbestimmungen. Beides findet man hier.

 

 

27.11.2017

 

Schiedsrichter Merkblatt 2017/18 als Download

 

Alles Nötige auf einem Blick findet man hier.

 

 

07.07.2017

 

Spielerpass online nun flächendeckend im wfv

 

Die Zeiten der guten alten Passmappe sind wohl so langsam endgültig vorbei. Mit der neuen Saison, hält der Spielerpass online beim wfv flächendeckend Einzug (Aktive und Jugend). Was es zu beachten gilt, ist hier nachzulesen.

 

07.07.2017

 

SR-Austausch mit dem Badischen Fussballverband

 

Solltet ihr "im badischen" unterwegs sein, gibt es einiges zu beachten. Was genau, steht hier.

 

P.S.: Das Dokument entstammt dem Südbadischen FV, ist aber für alle badischen Verbände bindend.

 

07.07.2017

 

Zusammenfassung Regeländerungen 2017/18

 

Pünktlich zur neuen Saison, wurde auch wieder etwas am Regelwerk geändert. Nachzulesen ist dies nun hier.

 

03.06.2017

 

Senioren-Schiedsrichter am 15. Juli on Tour

 

Wie jedes Jahr, gibt es auch diesmal wieder einen schönen Ausflug der Senioren-Schiedsrichter. Organisiert vom Kameraden Butzelaar, geht es in ein ehemaliges Kloster, wird es kulturell und am Ende gibt es Kaffee und Kuchen. Interesse geweckt? Dann einmal hier entlang ...

 

Nächste Termine

Gruppenschulung:

Die nächste Gruppenschulung findet am 12.03.2018 um 19:30 Uhr im Brauhaus Neckarsulm statt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schiedsrichtergruppe Heilbronn